bg header

BG Remseck - SSC Karlsruhe 77:73 (38:39)

In einem packenden Spiel kann die BG Remseck das Relegationshinspiel um den Aufstieg in die Regionalliga BW mit 77:73 für sich entscheiden und bleibt auch nach dem letzten Heimspiel der Saison zuhause ungeschlagen. Gegen das junge athletische Team aus Karlsruhe brauchte Remseck etwas Zeit, um sich zurechtzufinden. Unter den Augen von Oberbürgermeister Dirk Schönberger ging Karlsruhe bereits nach 3 Minuten mit 0:11 in Führung, Remseck fand dann nach einer Auszeit besser ins Spiel und konnte auf 8:11 verkürzen, bis kurz vor Ende des ersten Viertels die erste Führung für die BG auf dem Scoreboard stand. Eine Führung hielt in diesem Spiel jedoch nicht lange. Mit 15 Führungswechseln im gesamten Spiel war das Spiel dauerhaft eng und spannend. So konnte sich auch im zweiten und dritten Viertel kein Team entscheidend absetzen. Im letzten Viertel schien es dann zunächst so, als könnte Remseck etwas davonziehen (69:62, 33. Min), der überragende Topscorer der Gäste (32 Punkte) konnte jedoch wiederholt verkürzen. Letztendlich stand am Ende des umkämpften Spiels ein 77:73 auf der Anzeigetafel. Diesen 4-Punkte-Puffer nimmt Remseck mit in das Rückspiel am kommenden Samstag (25.06. 18 Uhr) in Karlsruhe.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern für die Unterstützung!

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.