bg header

Oberliga: TV Derendingen – BG Remseck 80:72 (47:31, 64:64)

Im zweiten Saisonspiel musste die BG beim TV Derendingen antreten. Wie bereits im ersten Saisonspiel war es erneut der Start ins Spiel, der den Remseckern Probleme bereitete. In der Verteidigung wurden zu viele einfache Punkte zugelassen, im Angriff wurde zunächst kein Mittel gegen die Zonenverteidigung der Gastgeber gefunden. So hatte Derendingen bereits 13 Punkte auf dem Konto, bis Remseck die ersten drei Punkte erzielen konnte. Die folgenden Minuten zeigten dann ein ähnliches Bild wie zuvor. Durch zwei Dreier gegen Ende des ersten Viertels konnte sich die BG in Schlagdistanz halten. Nachdem der Rückstand im zweiten Viertel zwischenzeitlich auf vier Punkte reduziert werden konnte, legte Derendingen einen Lauf hin, der ihnen bis zur Halbzeit zu einer 16-Punkte-Führung verhalf.

In der zweiten Halbzeit stellte Remseck ebenfalls auf eine Zonenverteidigung um, welche gleich ihre Wirkung zeigte. Derendingen kam nichtmehr so einfach zum Korb, wie es während der ersten Halbzeit noch der Fall war, durch eine gute Trefferquote konnte Remseck jedoch auf Abstand gehalten werden. Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel zeigte die BG im letzten Viertel, dass sie sich auf keinen Fall geschlagen gibt. Zwei Dreipunktewürfe konnten den Rückstand zunächst schmälern, ein darauffolgender 0:12-Lauf in den letzten fünf Spielminuten konnte mit einem erfolgreichen Dreier von Hannes Pfisterer drei Sekunden vor Spielende zum Ausgleich abgeschlossen werden. Es ging in die Verlängerung.

Zu Beginn der Verlängerung konnte Remseck zum ersten Mal überhaupt im Spiel in Führung gehen, drei 3er in Folge von Derendingen stellten die Führung der Gastgeber wieder her. In den letzten zwei Minuten schaffte Remseck es leider nichtmehr, das Ergebnis nochmal zu drehen.

Somit muss Remseck die zweite Niederlage im zweiten Spiel einstecken und steht kommendes Wochenende im Heimspiel gegen die BSG Vaihingen/Sachsenheim schon ein wenig unter Druck.

Es spielten: Linus Lang, Jonas El Khatib, Bastian Schray, Jannick Schurr, Hannes Pfisterer, Thimo Künzel, Noah Klingler, Simon Albert, Dennis Tabler

 

Weitere Ergebnisse:

Bezirksliga Nord: TV Zuffenhausen 89er - BG Remseck 66:58
U20 Landesliga: SZ Giants Kornwestheim - BG Remseck 113:63
U14 Vorrunde: SZ Giants Kornwestheim - BG Remseck 25:56

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.